Chronische als unheilbare definierte Krankheiten, die hervorragend behandelbar sind

Harnsäure Illusionen und Krankheiten

Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971), [26/01/2023 9:21]Januar 1954Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971) Über Harnsäure als Ursache von Krankheiten wird im Volke viel gesprochen. Wir verdanken unsere Kenntnisse von der schädlichen Wirkung der Harnsäure den Forschungen des englischen Arztes Dr. Haig, die dieser vor Jahrzehnten durchgeführt hat. In umfassenden Versuchsreihen stellte er fest, dass ein mit Harnsäure überladener Mensch zu Krankheiten aller Art neigt, und dass übermäßiger…

0 Kommentare

Wie verhüten wir Entartungskrankheiten

Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971) August 1953 Es gehört zu den beängstigendsten Tatsachen der Gegenwart, dass sich die sogenannten Verhärtungskrankheiten wie Krebs, Zuckerkrankheit, Arterienverkalkung und gewisse Rheumaformen unaufhörlich ausbreiten. Die Annahme, dass dies normale Alterserscheinungen seien, die nur deshalb häufiger sind, weil die Menschen älter werden, ist trügerisch. Denn einmal nehmen diese Krankheiten auch in den mittleren Jahren zu, auch ist das Älterwerden vielleicht nur eine statistische…

0 Kommentare

Alzheimer und Demenz

sind furchterregende Krankheiten, die viel Angst und Leid erzeugen. In diesem Artikel erfährst du die wahre Ursache dieser Krankheit, sodass du Maßnahmen ergreifen und dich wirkungsvoll schützen kannst. https://www.youtube-nocookie.com/embed/VCNQBY6dgw8?feature=oembed&rel=0&enablejsapi=1&origin=https%253A%252F%252Fwww.selleriesaft.com Wie bekommt jemand die Diagnose Alzheimer-Krankheit oder Demenz? In der Regel wird die Diagnose gestellt, wenn eine starke Vergesslichkeit auftritt. Die Art der Vergesslichkeit spielt bei der Diagnose eine Rolle. Hat jemand nur vergessen, wo er seine Autoschlüssel liegen…

0 Kommentare

Immunsystem erklärt

Im Gegensatz zu Herz, Lunge oder Leber ist das Immunsystem kein abgeschlossenes Organ. Vielmehr ist es ein Zusammenspiel unterschiedlicher Bestandteile im Körper. Dazu gehören Haut und Schleimhäute sowie Milz, Mandeln und Lymphknoten. Gerade letztere machen sich schnell als Schwellung bemerkbar. Das wichtigste Organ der körpereigenen Immunabwehr ist jedoch der Darm. Bis zu 80 % unserer Immunzellen befinden sich dort. Auch die Darmflora spielt eine wichtige Rolle, wenn es…

0 Kommentare

MSM Methyl-Sulfonyl-Methan

Die Abkürzung MSM steht für Methyl Sulfonyl Methan. Es ist eine organische Form des Schwefels, welche in der Natur und in kleinen Mengen in unserer Nahrung vorkommt. MSM befindet sich in vielen Bereichen unseres Körpers wie in der Haut, den Knochen und den Muskeln. Zudem spielt es eine wichtige Rolle bei der Bildung von Aminosäuren im menschlichen Organismus. Die Einnahme von MSM hemmt und beseitigt Entzündungen sowie Gelenkbeschwerden.…

0 Kommentare

Krebskiller Löwenzahn oder auch Löwenzahnsaft

1) Löwenzahn beinhaltet Bitterstoffe: Bitterstoffe sind ausgezeichnete “Reinigungsmittel“ für die Leber. Mit über 500 Funktionen ist die Leber der Motor unseres Körpers. Sie sorgt für ein reibungsloses Zusammenspiel aller Organe. Ist die Leber aber träge und überlastet, so kann diese ihre Funktion nicht mehr zufriedenstellend ausführen und die Reinigung funktioniert nicht mehr ganz so gut. Löwenzahn hilft 2) Löwenzahn ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen: Die Vitamine und…

0 Kommentare

Gefrorene Zitrone

Gefrorene Zitronen retten Sie vor Fettleibigkeit, Tumoren und Diabetes! Zitronen werden hauptsächlich wegen der Schale eingefroren. Nach dem Auftauen ist die Schale weicher und leichter zu essen. Wie die meisten Früchte enthalten auch Zitronenschalen viele Nährstoffe, die zur Regulierung des Cholesterinspiegels, zur Stärkung des Immunsystems und zur Krebsvorbeugung beitragen. Es enthält auch antimikrobielle, antimykotische und antibakterielle Substanzen. Der regelmäßige Verzehr von Zitronen führt zu positiven Veränderungen im Körper.…

0 Kommentare