Knoblauch, König der Blutreiniger

Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971) Es gibt viele Blutreinigungsmittel, aber kaum eines, welches dem Knoblauch gleichkommt. Allen voraus hat er seine Volkstümlichkeit, Billigkeit und leichte Beschaffbarkeit. Störend ist allein sein Geruch, aber dieser ist gerade seine Stärke das heilsame Gas durchdringt alle Zellen und Organe des Körpers, und alle geruchfreien Präparate können mit dem natürlichen Knoblauch nicht konkurrieren. Abschwächend auf den Geruch wirken:1 Esslöffel reinen Bienenhonig oder…

0 Kommentare

Petersilien-Zauber

Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971) Petersilien-Blätter sind in jedem Haushalt als Gewürz in Gebrauch. Aber wer kennt noch die hervorragenden Heilkräfte der Gesamtpflanze, d.h. des Krautes mit Wurzel, Stängel, Blättern und Samen? Seit den ältesten Zeiten rühmt man die Wirkung der Petersilie auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers und ihre blutreinigende Kraft auf dem Wege über Nieren und Blase. Dazu genügen aber die Blätter allein nicht.Jahrtausende hindurch war…

0 Kommentare

Tannenöl ist ein treues Heilmittel für viele Beschwerden

Dieser wertvolle Extrakt ist ein umweltfreundliches Produkt, da die Tanne nur dort wächst, wo die Luft kristallklar ist und es keine Verschmutzung oder Rauch aus Industriegebieten gibt. Angina pectoris.Mit einem Wattestäbchen, einer Pipette oder einer Spritze ohne Nadel reines Öl auf die Rachenmandeln auftragen. Wiederholen Sie den Vorgang 2-5 Mal täglich nach 4-6 Stunden. Anhaltender Fließschnupfen, Kieferhöhlenentzündung.Geben Sie mehrmals täglich 1-2 Tropfen des Öls in Ihre Nase. Lassen…

0 Kommentare

Mandelmilch

Dr. med. homöop. Heinrich Will (1891-1971) Mandelmilch Der Mandelbaum, eigentlich in den Mittelmeerländern heimisch, gedeiht auch in Deutschland in der Pfalz und an der Bergstrasse. Seine Früchte, die süßen Mandeln - die bitteren sind nicht zu empfehlen - werden von der Hausfrau gerne zu Gebäck usw. verwendet.Weniger bekannt ist, dass man aus den Mandeln ein vorzügliches schmackhaftes und erfrischendes Getränk herstellen kann.Anmerkung: Der heutigen Zeit angepasstes Rezept.Mandelmilch selber…

0 Kommentare

Artemisia-Annua

2000 Jahre altes Wissen in die Welt tragenSeit über 2000 Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin angewendet, ist Artemisia annua in unseren Breitengraden weitgehend unbekannt geblieben oder wird lediglich als Unkraut abgetan. Ihr Verwandter Artemisia absinthium, der Wermut, aus dem das alkoholische Getränk Absinth hergestellt wird, hat es deutlich weiter geschafft. Artemisia und seine Wirkung im Überblick: ? wirkt anti-bakteriell, anti-viral und anti-karzinogen Indikationen, immunstärkend ? wirkt bei…

0 Kommentare

Aloe Vera

"Dank ihrer vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten für Gesundheit, Schönheit und Haushalt ist Aloe vera eine der beliebtesten Pflanzen überhaupt. Ihr Nährstoffgehalt ist umfangreich, denn sie enthält die Vitamine A, C, E und verschiedene B-Vitamine sowie Folsäure und andere Mineralien. Die Eigenschaften der Aloe vera sind vielfältig und bieten Vorteile, die du dir durch den Verzehr oder die äußerliche Anwendung zunutze machen kannst." ? Laut dem Cuban Journal of Nursing hat…

0 Kommentare